Schlummernde Potenziale wecken

Die Hubzahl einer Presse erhöhen, Ausfallzeiten minimieren, mit einem effizienteren Werkzeugwechselsystem Produktionskapazitäten erweitern oder einer auslaufenden Ersatzteilversorgung entgegenwirken – es gibt zahlreiche Gründe, eine Presse mit einem Retrofit auf einen modernen Stand zu bringen. Der wohl wichtigste Aspekt jedoch ist die Wirtschaftlichkeit: Die Kosten eines Retrofits liegen je nach Umfang bei zwischen 20 und 60 Prozent einer Neuanschaffung.

Mit einem gut geplanten Retrofit können wir selbst betagten Anlagen zu erstaunlich hoher Leistungsfähigkeit und nicht gekannter Präzision verhelfen. Allem anderen voran kann eine moderne Steuerungs- und Antriebstechnik enorme Potenziale erschließen. Bei allen Maßnahmen achten wir auf eine größtmögliche Wirtschaftlichkeit. Dies betrifft sowohl das Retrofit selbst als auch die langfristigen Betriebskosten.